Ist Magerquark glutenfrei?

Hier soll keineswegs Werbung für glutenfreie Spezialprodukte gemacht werden, sondern die Augen geöffnet werden für all das, was im normalen Sortiment von Supermärkten und Discountern für uns geeignet ist.
Antworten
magerquark96
Beiträge: 1
Registriert: 30. Jun 2020, 14:38

Ist Magerquark glutenfrei?

Beitrag von magerquark96 »

Hallo,
ich habe eigentlich in den letzten Tagen relativ viel gelesen und vor allem zum Thema "Magerquark glutenfrei?" alles abgegrast, habe aber trotzdem das Gefühl, dass das eine etwas dumme Frage ist:
Ist normaler Magerquark glutenfrei?

Auf den laktosefreien Magerquarks steht ja auch "glutenfrei" drauf, aber ich denke, das steht da nur der Vollständigkeit halber.

Im alten Forum konnte ich viele Rezepte mit Magerquark finden und nirgendwo stand, dass man besonderen Magerquark dafür nehmen muss.

Allerdings hab ich auf einigen Seiten ohne weitere Erklärung gelesen, dass fettreduzierte Milchprodukte Gluten als Bindemittel enthalten können.
Aber gilt das nun wirklich für Magerquark und fettreduzierte Milch?

Bei den Zutaten steht ja bei beiden gar nichts weiter, außer zB bei der Milch "(ultrahocherhitzt, homogenisiert, fettarm)".

Benutzeravatar
Sibylle
Beiträge: 97
Registriert: 9. Mai 2020, 16:19

Re: Ist Magerquark glutenfrei?

Beitrag von Sibylle »

Ja, reiner Magerquarkt ist glutenfrei. Interessant wird Quark erst, wenn es eine Quarkzubereitung ist. Dann sollte man aufpassen war drin ist.

Offensichtlich bist du ganz neu hier und hast scheinbar auch noch keine Vorstellung davon, wie man Zutatenlisten liest und versteht(?)

Bitte sei so gut und stell dich kurz vor.
Danke!
Liebe Grüße, Sibylle
-----------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

Benutzeravatar
moni130
Beiträge: 150
Registriert: 4. Apr 2020, 18:17

Re: Ist Magerquark glutenfrei?

Beitrag von moni130 »

Hallo magerquark96,

ja,aller Anfang ist schwer. Der Vorname "Mager..." mag tatsächlich bei mancherlei Produkten darauf hindeuten, dass Mehl oder Weizenstärke als Ersatz für fetthaltige Zutaten drin ist. Magerquark ist da aber auf jeden Fall eine Ausnahme. Mager quark ist eben nichts als reiner Quark aus Milch, der zuvor der Fettanteil weitgehend entzogen wurde. Ganz nach dem Motto Quark ist und bleibt Quark.

Aber wie Sibylle schon erwähnt hat, wenn Quark mit dem Nachnamen "Zubereitung" daher kommt, dann heißt es aufpassen, die Brille putzen und die Zutaten ganz genau durchsehen. Zubereitung heißt da nichts weiter, als dass jede Menge andere Zutaten drin sein können, natürlich möglichst billige. Und da Weizenstärke das billigste Mittel ist, um Wasser "schnittfest" zu machen ....

Dass bei laktosefreiem Quark (das ist doch Quark-Zubereitung, wenn ich mich nicht irre?) extra drauf steht, dass er glutenfrei ist, kann ich nachvollziehen. Die ersten laktosefreien Quarkprodukte waren nämlich tatsächlich mit Weizenstärke viele für uns unbrauchbar gemacht. Ich weiß nicht, wie es jetzt ist, ob da immer noch "glutenfreie" Weizenstärke drin ist, die zwar nominell so wenig Gluten enthält (enthalten soll), dass die 20 ppm-Grenze für glutenfrei zu nennende Prdodukte nicht überschritten wird, aber viele von uns reagieren trotzdem darauf wie auf einen Gluten-Diätfehler.

Obwohl ich darauf achte, nicht allzu viele Kalorien zu mir zu nehmen, kaufe ich in der Regel keinen Magerquark mehr. Ich nehme lieber den mit 20 % Fett. Der schmeckt besser, macht länger satt und der Laktosegehalt darin ist besser verträglich als der im Magerquark.

Jetzt schwirrt der wahrscheinlich der Kopf. Aber so ist es halt, wenn man sich glutenfrei ernähren muss. Es lauern überall Tücken und Fallen und es dauert eine Weile, bis man die elegant umgehen kann. Wir helfen Dir dabei.

Monika

Karl44
Beiträge: 4
Registriert: 30. Jun 2020, 13:52

Re: Ist Magerquark glutenfrei?

Beitrag von Karl44 »

Zum Glück gibt es in jedem Supermarkt noch den naturbelassenen Quark. Gepanschte Quarkmischungen sind ehr die Ausnahme. Zumindest ist das bei unseren Märkten in der Region (rewe, edeka) so :)

hannaw
Beiträge: 11
Registriert: 3. Nov 2020, 10:45

Re: Ist Magerquark glutenfrei?

Beitrag von hannaw »

Meiner Meinung nach sollte Magerquark glutenfrei sein. Ich würde zur Sicherheit die Inhaltsstoffe überprüfen. :)

Benutzeravatar
Sibylle
Beiträge: 97
Registriert: 9. Mai 2020, 16:19

Re: Ist Magerquark glutenfrei?

Beitrag von Sibylle »

Was stehen für Inhaltsstoffe auf der Magerquarkpackung, die bei dir im Kühlschrank steht? Schau mal nach und schreib mal.
... und schick auch gleich noch den Werbelink mit, auf den ich schon sehnsüchtig warte.
Liebe Grüße, Sibylle
-----------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

Antworten