selbst kochen bei mir gibt es diese Woche:

Benutzeravatar
Marion1951
Beiträge: 69
Registriert: 11. Mai 2020, 09:08

Re: selbst kochen bei mir gibt es diese Woche:

Beitrag von Marion1951 »

Mo 15.06. Kartoffelmus, Beefsteak und Dill-Gurkensalat
DIe 16.06 gebratener grüner Spargel,kleine Bratwürstchen und
Bratkartoffeln , ,
MI 17.06 Spargelsuppe mit Merrettichschaum, geröstet.Pinienkernen / Erdbeeren mit frischer Minze
Do 18.06 Paprikagulasch und Spirellis
Fr. 19.06 Gemüsepfanne mit Feta
Sbd 20.06 Reibekuchen mit Apfelmus, Nachtisch 1 Lerche
So 21.06 Chicorree mit schinken überbacken, Apfelmus

AnneM
Beiträge: 25
Registriert: 14. Mai 2020, 06:34

Re: selbst kochen bei mir gibt es diese Woche:

Beitrag von AnneM »

Liebe Marion, war die Lerche selbst gebacken oder hast du den Standortvorteil mit dem glutenfreien Bäcker in Leipzig genutzt?

Benutzeravatar
Sibylle
Beiträge: 92
Registriert: 9. Mai 2020, 16:19

Re: selbst kochen bei mir gibt es diese Woche:

Beitrag von Sibylle »

Mo, 22. Jun Quinoapfanne mit Broccoli, Paprika und Möhren
Di, 23. Jun Paprika-Hähnchen-Curry mit Reis
Mi, 24. Jun glutenfreie Pfannenpizza
Do, 25. Jun gebackene Bohnen mit Spiegelei
Fr, 26. Jun Nudeln mit Bärlauchpesto Obstsalat mit Quark
Sa, 27. Jun Quark-Amaranth-Auflauf mit Himbeeren
So, 28. Jun Gegrilltes mit Kartoffelsalat
Liebe Grüße, Sibylle
-----------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

Benutzeravatar
Marion1951
Beiträge: 69
Registriert: 11. Mai 2020, 09:08

Re: selbst kochen bei mir gibt es diese Woche:

Beitrag von Marion1951 »

Hallo AnneM,

den Standortvorteil habe ich zum teil (kenne die supertolle und arrangierte
Inhaberin (habe die <Entwicklung der Lerche )am Rande miterlebt.
Kein Wunder also, das ich sie auch jetzt (für meine Begriffe) perfekt
nachbacken kann. Das Rezept ist natürlich für alle anderen streng geheim
und wird niemanden verraten, außer die Inhaberin tuts selbst.
lgMarion :P

AnneM
Beiträge: 25
Registriert: 14. Mai 2020, 06:34

Re: selbst kochen bei mir gibt es diese Woche:

Beitrag von AnneM »

Damit bist du natürlich unabhängiger. Weiterhin allen einen guten Appetit!

Benutzeravatar
Marion1951
Beiträge: 69
Registriert: 11. Mai 2020, 09:08

Re: selbst kochen bei mir gibt es diese Woche:

Beitrag von Marion1951 »

habe jetzt keine Rubrik gefunden mit selbst backen,
darum jetzt hier ;)
Erdnuss - Cantuccinis

250g Mehl(bei mir K K von Schär)
1 TL Backpulver
200g Zucker (ich hab weniger genommen)
2 TL abgerieb.Zitronenschale
25g weiche Butter (es schadet nicht, wenn man etwas mehr nimmt (ich ca.40g)
2 Eier
150 g gesalzene Erdnüsse (etwas hacken aber nicht ganz klein) alle Zutaten mit Handrührer Knethaken vermischen.
Dann mit Händen zu glatten Teig verarbeiten. Teig vierteln, zu 25cm langen Rollen formen
im heißen Ofen 190 Grad backen 18-20minuten .lauwarm abkühlen lassen
schräg in Scheiben 1/2cm schneidenund mit Schnittfläche nochmals aufs Blech und bei 180Grad
nochmals für 15 minuten backen. Vorher beim Schneiden sehr vorsichtig sein, sie brechen leicht
Ich habe den Teig vor der Verarbeitung auch noch für 20 Minuten in Folie eingeschlagen in den Kühlschrank gelegt.
Das Rezept ist von Tim Mälzer, von mir etwas abgewandelt, denn er backt nicht glutenfrei.
Man kann das zwar auch mit Mandeln machen, da ist aber das Rezept etwas anders und ich finde
so schmecken sie mal ganz besonders.

Benutzeravatar
Sibylle
Beiträge: 92
Registriert: 9. Mai 2020, 16:19

Re: selbst kochen bei mir gibt es diese Woche:

Beitrag von Sibylle »

Mo, 29. Jun Linsenpfannkuchen Tomate und Thunfisch
Di, 30. Jun überbackene Auberginen, Brötchen
Mi, 01. Jul gegrillte Forelle mit Schwenkkartoffeln Salat mit french Dressing
Do, 02. Jul Spaghetti Bolognaise
Fr, 03. Jul Leberwurst mit Pellkartoffeln und Gewürzgurken
Sa, 04. Jul Eierkuchen mit Obstmus
So, 05. Jul Schweinesteak mit schwarzen Bohnen, Reis, glasierte Möhren Tomatensalat
Liebe Grüße, Sibylle
-----------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

Reisqueen
Beiträge: 11
Registriert: 21. Jul 2020, 17:58

Re: selbst kochen bei mir gibt es diese Woche:

Beitrag von Reisqueen »

Hallo zusammen :)

Da wird man ja schon alleine vom Lesen richtig hungrig! :) Mich würde mal interessieren, was euer Lieblingsrezept ist, das vor allem auch der ganzen Familie so richtig gut schmeckt?

Freue mich auf eure Antworten :)

Menno
Beiträge: 11
Registriert: 24. Jun 2020, 09:33

Re: selbst kochen bei mir gibt es diese Woche:

Beitrag von Menno »

Hallo Auch-Betroffene,

wie ihr vielleicht mitbekommen habt, ich bin ein Zöli-Neuzugang.
Ich esse (schon lange) vegetarisch und habe eine Rezeptfrage:

Hat jemand von Euch schonmal Bratlinge aus Buchweizen - Flocken gemacht? An die Buchweizen-Körner habe ich mich noch nicht rangetraut.
Möglichst ohne Ei.
Milch, Sahne und Butter sind o.K.

Bin für jeden Tipp dankbar

Viele Grüße
Menno

Benutzeravatar
Sibylle
Beiträge: 92
Registriert: 9. Mai 2020, 16:19

Re: selbst kochen bei mir gibt es diese Woche:

Beitrag von Sibylle »

Hallo Menno!

Nein, habe ich noch nicht probiert. Im Internet gibt es aber zahlreich, recht unterschiedliche Rezepte dazu.
Wenn du kein Ei dazu geben willst, musste du einen anderen "Kleber" dazu geben, sonst fallen sie dir wahrscheinlich auseinander.

Sei einfach mutig und probiere es aus. Wenn du Erfolg hattest, würden sie andere sicherlich auch über dein Rezept freuen.

PS: Ich habe schon Bratlinge aus Hirse und Linsen gemacht, aber du wolltest ja Buchweizen.
Liebe Grüße, Sibylle
-----------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

Antworten