Schokoladen Kuchen mit roter Beete

Glutenfreie Kuchen und Kekse aus dem eigenen Backofen sind immer eine gute Idee
Antworten
Benutzeravatar
Marion1951
Beiträge: 58
Registriert: 11. Mai 2020, 09:08

Schokoladen Kuchen mit roter Beete

Beitrag von Marion1951 »

200 g rote Beete gekocht und püriert
200 g Zartbitter Schokolade
200 g Butter weich
5 Eier
180 g Zucker
70 g Reismehl
30 g Kartoffelstärke
1/4 TL Xanthan
1/2 TL Flohsamenschalen
1 TL Backpulver
4 EL Backkakao
30 g gemahl. Mandeln
Ganache; 100 g Schokolade und 100 ml Sahne
Backpapier in Form 160 Grad Umluft vorheizen
Schoko schmelzen und Butter dazu
Eiweiss und Zucker steif schlagen.
Eigelbe unter rote Beete pürieren.
Pürree in die Buttermasse geben Trockene Zutaten dazugeben (ohne Mandeln)
Dann Eischnee und Mandeln unterheben. und 40 bis 45 Minuten backen. Dann Ganache zubereiten, Kuchen abkühlen lassen
und drüber giessen.

Man kann auch von allem die Hälfte nehmen, für eine kleine Backform. Ich muss sagen, er ist sehr lecker. Der Mann, von dessen Blog ich dieses Rezept habe sagt;"entweder man liebt oder hasst diesen Kuchen".Ich liebe ihn, das kann ich ohne Abstriche behaupten.

Antworten