Pfannkuchen aus roten Linsen

Antworten
Sibylle
Beiträge: 127
Registriert: 9. Mai 2020, 16:19

Pfannkuchen aus roten Linsen

Beitrag von Sibylle »

Linsenpfannkuchen sind schnell gemacht und von Natur aus gf.

1.JPG
1.JPG (46.98 KiB) 1355 mal betrachtet

Die Zutaten für eine Person:

2 Messlöffel rote Linsen, gemahlen (geht ganz einfach in der Kaffeemühle)
1 Ei
etwas Salz
ca. 4 Messlöffel Wasser
1 Msp gf Backpulver oder Natron

Das Ganze rührt man zusammen und lässt es ca. 10 Minuten quellen. Danach in der Pfanne ausbacken.
Ich habe den Pfannkuchen mit Tomate und Thunfisch gefüllt.
5.JPG
5.JPG (59.27 KiB) 1354 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Sibylle am 10. Jul 2020, 14:03, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße, Sibylle
-----------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

Benutzeravatar
moni130
Beiträge: 219
Registriert: 4. Apr 2020, 18:17

Re: Pfannkuchen aus roten Linsen

Beitrag von moni130 »

Bei mir wurden zwei leckere Pfannkuchen draus. Mit Frischkäse, mal mit mal ohne Kräuter, dazu Tomate und Mungobohnenkeimlinge, ein in jeder Hinsicht leichter Genuß.

Danke für diese wirklich einfache und schnell zuzubereitende Rezept!

Monika

Reisqueen
Beiträge: 11
Registriert: 21. Jul 2020, 17:58

Re: Pfannkuchen aus roten Linsen

Beitrag von Reisqueen »

Wow das sieht ja richtig lecker aus! Bin so oder so ein riesen Fan von roten Linsen :)

Probiere das Rezept heute Abend gleich aus.

Benutzeravatar
LebenOhneGluten
Beiträge: 7
Registriert: 13. Okt 2020, 09:38

Re: Pfannkuchen aus roten Linsen

Beitrag von LebenOhneGluten »

Da kann ich nur zustimmen WOW. Das sieht klasse aus! Das muss ich direkt auch mal ausprobieren. Da wird sich mein Kleiner bestimmt freuen, der liebt Pfannkuchen :D
VG, Simona

hannaw
Beiträge: 11
Registriert: 3. Nov 2020, 10:45

Re: Pfannkuchen aus roten Linsen

Beitrag von hannaw »

Das sieht sehr lecker aus. Wir verwenden meistens eine Mischung aus Buchweizenmehl (wer es mag) und Bananen. :)

**************
Admin & Moderator moni130 stellt fest:
Thema verfehlt! Es geht hier um die Verwendung von roten Linsen für Pfannkuchen und nicht um irgendwelche anderen Zutaten
.

Optimist12
Beiträge: 10
Registriert: 10. Nov 2020, 15:59

Re: Pfannkuchen aus roten Linsen

Beitrag von Optimist12 »

Wow, die Pfannkuchen sehen super lecker aus!
Ich werde das Rezept auf jeden Fall mal probieren.
Vielen Dank fürs Teilen!

Grüße
Lebensfreude ist die beste Kosmetik

FrauHolle24
Beiträge: 10
Registriert: 13. Nov 2020, 17:38

Re: Pfannkuchen aus roten Linsen

Beitrag von FrauHolle24 »

Das sieht richtig richtig lecker aus! Dankeschön für das Rezept.

Bisher war ich noch nicht so begeistert von meinen glutenfreien Pfannkuchen-Kreationen. Vielleicht gelingt mir diese etwas besser :-)

Benutzeravatar
rezeptefreund
Beiträge: 5
Registriert: 24. Nov 2020, 15:59

Re: Pfannkuchen aus roten Linsen

Beitrag von rezeptefreund »

Hey, vielen Dank für das tolle Gericht. Habe es nachgekocht und schmeckt wirklich super. Ich nutze sonst auch meist Buchweizenmehl und Bananen. Aber mit Linsen lässt er sich mit vielen Dingen kombinieren. Ich habe ihn mit Lachs und Frischkäse sowie ein paar Lauchzwiebeln belegt. Kann ich nur weiterempfehlen.

Sibylle
Beiträge: 127
Registriert: 9. Mai 2020, 16:19

Re: Pfannkuchen aus roten Linsen

Beitrag von Sibylle »

Ja, das kann ich mir auch gut vorstellen. :)
Liebe Grüße, Sibylle
-----------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

AnneM
Beiträge: 32
Registriert: 14. Mai 2020, 06:34

Re: Pfannkuchen aus roten Linsen

Beitrag von AnneM »

Ihr Lieben,

ich finde, man kann da nicht oft genug darauf hinweisen: lest unbedingt die Linsen aus! Heute habe ich das mit meiner Tochter zusammen gemacht und sie hat sich jedes Mal sehr gefreut, wenn sie ein Getreidekorn vor mir gefunden hat. Ich habe mich vor allem vor dem Haufen erschreckt, der da schon bei 500 Gramm Linsen zusammen kam.
Bei Roten Linsen hatte ich das Problem bisher nicht so sehr wie bei den "normalen", aber darauf vertrauen würde ich nie!

Ich weiß, das hat wenig mit dem Rezept an sich zu tun, aber am liebsten würde ich das als Warnhinweis unter JEDES Rezept mit Linsen setzen.

Bleibt wachsam!
(und gesund. ;) )

Liebe Grüße
Anne

Antworten