Neumitglieder willkommen trotz Registrierungssperre

Antworten
Benutzeravatar
moni130
Beiträge: 220
Registriert: 4. Apr 2020, 18:17

Neumitglieder willkommen trotz Registrierungssperre

Beitrag von moni130 »

Leider musste ich die automatische Registrierung für den zöliakie-treff abschalten. Zumindest vorübergehend abschalten, da die Registrierungen von schmuddeligen Forenspammern aus aller Welt auf ein sehr lästiges Maß zugenommen hatten.

Deshalb soll es jetzt erst mal so gehen, dass Ihr mich per Email an moni130@zoel.... informiert, dass Ihr mitmachen möchtet. Dann schalte ich die Registrierung kurzfristig frei.

Kleiner Umweg für Euch, große Erleichterung für mich ;)

Monika

Benutzeravatar
moni130
Beiträge: 220
Registriert: 4. Apr 2020, 18:17

Re: Neumitglieder willkommen trotz Registrierungssperre

Beitrag von moni130 »

Kaum habe ich mal das "Tor" aufgemacht, damit sich eine "alte Bekannte" aus dem alten Forum hier registrieren kann, schon sind wieder Trolle da. Manche sind gleich eindeutig zu erkennen, bei anderen scheint vordergründig alles korrekt zu sein. Allerdings nur vordergründig.

Für alle, die hier wirklich zum Zöli-Thema dabei sein wollen, hier klar und unmissverständlich der Hinweis: Es ist völlig sinnlos, sich mit einer Wegwerf-Emailadresse zu registrieren. Wer das macht, fliegt gleich wieder raus.

Ich habe übrigens noch ganz andere Hobbies als das Forum "sauber" zu halten. Das ist allerdings eine wichtige Voraussetzung dafür, dass Ihr, die Mitglieder, von Spam über das Forum verschont bleibt. Eue Email-Adresse bleibt verborgen (außer für mich als admin). In Eurem Profil die Option Email abschalten. Dann seid Ihr zwar über "Persönliche Mitteilungen" für andere Mitglieder erreichbar, aber Eure Adresse bleibt auch dann verborgen.

Monika

Benutzeravatar
moni130
Beiträge: 220
Registriert: 4. Apr 2020, 18:17

Re: Neumitglieder willkommen trotz Registrierungssperre

Beitrag von moni130 »

Gerade kam ne Mail:
Guten Tag!Ich möchte mich gerne im Forum regestrieren,wie funktioniert das. Danke, Maxim.

Schön. Normalerweise antworte ich darauf, dass ich die Registrierung kurz frei schalte. Allerdings wenn mir bei der Kontaktaufnahme eine Mailadresse präsentiert wird, die meine - ich sage mal - Zurückhaltung provoziert, dann mag ich erst mal nicht. Zudem hat Maxim vergessen mitzuteilen, warum er sich in unserem Forum anmelden möchte.

Ich möchte niemandem Unrecht tun, aber ich habe auch keine Lust auf zwielichtige Anmeldungen einzugehen, die womöglich einen Rattenschwanz an Spam nach sich ziehen oder gar - wie im alten Forum passiert - das Tor für Schadsoftware öffnen.

Also bitte, wer hier ernsthaft teilnehmen will, sollte sich ein wenig klarer ausdrücken und nicht mit einer - wie habe ich das schon geschrieben - Wegwerf-Emailadresse - kommen.

Monika

Antworten