Tagebuch aus dem Hintergrund

Antworten
moni130
Beiträge: 33
Registriert: 4. Apr 2020, 18:17

Tagebuch aus dem Hintergrund

Beitrag von moni130 »

So schön es ist, dass das Forum jetzt schon genutzt werden kann, es gibt noch viel zu tun, um notwendige Einstellungen u.ä. vorzunehmen. Manchmal frage ich mich dan selbst, warum dieses oder jenes noch nicht fertig ist und was ich überhaupt gemacht habe. Deswegen will ich das hier für mich und andere ein wenig transparent machen, was alles anfällt.

Heute ging es damit los, dass ich neue Registrierungen prüfen und freischalten musste. Aber es hatten sich auch wieder Forenspammer registriert, die, nachdem ich mich davon überzeugt hatte, dass es Spammer sind, gleich gelöscht wurden. Und dann habe ich auch gleich danach gesucht, welche Funktion im Forum zur Verfügung steht, um solche Kandidaten erst gar nicht so weit kommen zu lassen, dass sie sich registrieren können. Das war endlich mal eine relativ einfache Sache, nachdem ich rausgefunden habe, wie ich bestimmte E-Mailadressen sperren kann.

Gedanken über ein Logo: Es wird echt kompliziert! Jetzt habe ich endlich die Idee für ein Logo, also wie es aussehen und was es ausdrücken soll, da "kneift" mich schon wieder das Problem, wie das - noch zu gestaltende - Logo dann auf die Forenseite kommen soll. Im Support-Forum für diese Forensoftware gibt es nicht weniger als 47 Seiten mit Fragen und Anleitungen und Frustrationen, weil "es" auch bei anderen nicht klappt. Also wird das erst mal vertagt.

Startseite und Impressum, eigentlich überhaupt kein Problem. So etwas habe ich sonst in wenigen Minuten programmiert. Aaaber, um diese Seiten auch direkt auf Smartphones sichtbar zu machen, muss ich mich dazu erst mal schlau machen, wie das nun geht. Gestern musste ich einen Umweg einschalten, aber nunhabe ich es gerade noch mal probiert. Jetzt geht es ja doch. Also mache ich jetzt erst mal weiter mit der einfachsten uralten Version der Websiteprogrammierung.

Irgendwo sind noch die Dateien mit den Infotexten, die beim alten Forum dabei waren. die würde ich auf der Startseite gerne verlinken. Ich mache mich mal auf die Suche ...

moni130
Beiträge: 33
Registriert: 4. Apr 2020, 18:17

Re: Tagebuch aus dem Hintergrund

Beitrag von moni130 »

12 Benachrichtigungen heute beim ersten Blick auf die Seite. 12 neue Mitglieder, die freigeschaltet - bzw. rausgeworfen werden wollten. Während ich das erledigt habe, erschien schon der nächste Spam. Das kann ja "heiter" werden! Jetzt probiere ich mal, wie es wirkt, wenn die Registrierung durch Verifizierung de E-Mail-Adresse aktiviert wird.

Gestern wurden noch Startseite und Impressum fertig. Bitte probiert es doch mal auf verschiedenen Geräten, ob alles gut sichtbar ist. Ich habe die ja mit einer völlig veralteten, aber sparsamen Programmierung gemacht, vor der ich gewarnt worden bin, dass die nicht mehr überall gut sichtbare Seiten bringen würde.

Die Infotexte aus dem Rahmen vom alten Forum habe ich wieder gefunden, allerdings fest "verschnürt" in dem Datenfriedhof der alten Version. D.h. ich sehe, dass es sie gibt, aber ich bin gestern nicht ran gekommen. Irgendwo muss es noch einen Weg geben, denn ich habe in manche sogar schon reingeschaut. Also werde ich weiter suchen. Heute allerdings erst mal nicht, denn ich darf mal wieder "arbeiten".

moni130
Beiträge: 33
Registriert: 4. Apr 2020, 18:17

Re: Tagebuch aus dem Hintergrund

Beitrag von moni130 »

Gestern wieder mal etwas ausprobiert um unerwünschte Anmeldungen und Beiträge zu unterdrücken. Mit E-Mailbestätigung hat es nicht geklappt. Jetzt also wieder Freischaltung durch mich. Und was an suspekten Registrierungen rein kommt, lösche ich nicht gleich, sondern lasse sie erst mal baumeln. In der Mitgliederliste kann nun jeder sehen, welche kursiv ausgezeichneten "Mitglieder" wann versucht haben, sich zu registrieren. Wer freigeschaltet ist, erscheint in normaler Schrift.

Jetzt fällt auch auf, dass einige freigeschaltete Bewerber das Forum gar nicht mehr besucht haben. Auch die werden alsbald, sofern sie sich weiterhin nicht melden und vorstellen, mit einem Klick auf den Löschen-Button bedacht werden. Im alten Forum stehen heute noch über 10 % "Mitglieder" in der Liste, die sich nach der Registrierung nie mehr gemeldet haben. So etwas will ich hier erst gar nicht aufkommen lassen.Wer die "Tür" aufgemacht bekommt, der sollte sich zumindest ganz kurz vorstellen. Auch für Mitglieder, die sich aus privaten oder beruflichen Gründen hier nicht äußern wollen, finden wir eine Lösung.

Insgesamt hat sich die Aktivität von berüchtigten Kandidaten schon sehr reduziert. Ich hoffe auf weitere Besserung.

Was mich sehr freut ist, dass sich immer mehr "alte Bekannte" hier einfinden. :D

Kontaktaufnahme per PN - bitte auf ein unvermeidliches Maß beschränken. Klar, jetzt wo noch manches hakt und unsicher ist, ist das okay mal per PN nachzufragen. Nicht so richtig gut finde ich es, wenn ich per ausführlicher PN um Stellungnahme zu Befunden gefragt werde. Klar in so ein noch ziemlich leeres Forum mag man vielleicht nicht gleich seine ganze Krankengeschichte reinschreiben. Deswegen verstehe ich das und habe ausnahmsweise eine solche Anfrage auch per PN beantwortet - in der Hoffnung, dass in abgespeckter Form das Problem doch noch im öffentlichen Bereich erörtert werden kann. Es könnte ja immerhin sein, dass andere Leser sich an ihre eigene Geschichte erinnert fühlen und auch mit der Antwort etwas anfangen können.

moni130
Beiträge: 33
Registriert: 4. Apr 2020, 18:17

Re: Tagebuch aus dem Hintergrund

Beitrag von moni130 »

Gerade bin ich wieder mal am Spammer sortieren
15:39 - der Kandidat hat 176 Einträge in der stopspam-Datei und fast so viele Namensvariationen
16:43 - einer mit nur 8 Einträgen und 5 verschiedenen Namen
16:44 - auch ein relativ harmloser Versuch, 10 Einträge unter 5 verschiedenen Namen
17:16 - aktuell 27mal ertappt und dabei mehrmals mit virenverseuchter mail-addy
18:25 - den kennt man mit 253 Spams

Und tschüss - gelöscht ;)

Antworten